Inklusion in den Schulen im Kreis Gütersloh

Sehr geehrte Eltern im Kreis Gütersloh Was bedeutet Inklusion an Schulen für mein und andere Kinder? An welcher Schule im Kreis Gütersloh findet ab dem neuen Schuljahr gemeinsames Lernen statt?Inklusion ist umfassender als das, was man früher mit Integration zu erreichen meinte: Alle Menschen weltweit sollen Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung erhalten.Kinder mit und ohne Behinderung lernen gemeinsam,egal ob sie Lernschwierigkeiten, Wahrnehmungsprobleme oder eine geistige oder körperliche Behinderung haben.Der Inklusionsprozess im Kreis Gütersloh soll im Schuljahr 2014/2015 ab der 1. und 5. Klasse eingeleitet werden. Die Kreisschulpflegschaft möchte Sie über die Gestaltung dieser Prozesse informieren und Ihre Fragen dazu beantworten.Herr Maximilian Kuntze, Schulrat für sonderpädagogische Förderung im Kreis Gütersloh und Herford, gibt einen Überblick zur aktuellen Situation und wie sich die schulische Inklusion entwickelt hat.Zu Beginn der Veranstaltung wählen die Mitglieder der Kreisschulpflegschaft ihren gesamten Vorstand.Am:Mittwoch, 11. Juni 2014, 19 Uhr Vorstandswahlen bis ca. 19.30 Uhr ca. 19.30 Uhr– 21.30 Uhr schulische InklusionWo: Kreishaus Gütersloh, Sitzungssaal 1 (1.OG) Herzebrocker Str. 140, 33334 GüterslohWir möchten Sie an die Veranstaltung erinnern und ganz herzlich einladen. Eltern von Kindergartenkindern sind herzlich willkommen